Tag des ewigen Gebetes in Langerwehe und Schlich - 2. und 3. März 2024

(c) Pixabay
Datum:
Sa. 27. Jan. 2024
Von:
Pfr. Heinz Portz

In diesem Jahr findet das Ewige Gebet in St. Martinus D’horn am 2. März und in St. Martin Langerwehe am 3. März statt.

Zur Teilnahme und Mitfeier möchte ich Sie jetzt schon ganz herzlich einladen. Vielleicht nehmen Sie sich – gerade im Hinblick auf die vielfältigen Krisen in unserer Welt - ganz bewusst ein wenig Zeit, um Christus im ausgesetzten Allerheiligsten anzubeten und ihm zu begegnen.

Pfr. Heinz Portz

 

Ewiges Gebet - 2. März - St. Martinus D'horn:

12:00 Uhr - Aussetzung des Allerheiligsten, anschl. stille Anbetung
13:00 Uhr - stille Anbetung
14:00 Uhr - stille Anbetung
15:00 Uhr - Betstunde der Frauengemeinschaft
16:00 Uhr - stille Anbetung
17:30 Uhr - Betstunde, bes. für Schützen, Kirchenvorstand, SMB
18:00 Uhr - Hl. Messe mit sakramentalem Segen

Ewiges Gebet - 3. März - St. Martin Langerwehe:

08:30 Uhr - Aussetzung des Allerheiligsten
09:00 Uhr - Betstunde der kfd und für die Verstorbenen
10:00 Uhr - Betstunde Pfarreirat und Kirchenvorstand
11:00 Uhr - Hl. Messe
12:00 Uhr - Betstunde der Schützen
13:00 Uhr - Abschluss mit dem sakramentalem Segen