Erstkommunion

Weißer Sonntag (c) Achim Pohl/Bistum Essen in Pfarrbriefservice.de

Als Eucharistie wird die von der katholischen Kirche begangene gottesdienstliche Feier zum Gedächtnis des letzten Abendmahls Jesu Christi, seines Todes und seiner Auferstehung bezeichnet. Die Eucharistie ist eines der sieben Sakramente, in denen der katholische Gläubige die Gegenwart Christi erfährt. Erstmals empfangen Gläubige im Kindesalter bei der Erstkommunion die Eucharistie.

Bei der Erstkommunion erfahren Kinder die einladende Gemeinschaft mit Gott. Sie werden in die Mahlgemeinschaft mit Gott und der Gemeinschaft aufgenommen.

In unserer Pfarrgemeinde werden jedes Jahr Kinder auf den Empfang der Ersten heiligen Kommunion vorbereitet. In der Regel gehen die Kinder, die mindestens das 3. Schuljahr besuchen, zur Erstkommunion. Zu Beginn jedes neuen Schuljahres erhalten die Familien mit Kindern, die in der 3. Klasse sind, von der Pfarrgemeinde eine Einladung zum Empfang des Eucharistiesakramentes. Die angemeldeten Kinder werden etwa ein halbes Jahr lang in kleinen Gruppen vorbereitet.

Die Termine für die Erstkommunionfeier sind in

  • St. Martin in Langerwehe
    am 1. Sonntag nach Ostern (Weißer Sonntag)
  • St. Martinus D’horn in Schlich
    am 2. Sonntag nach Ostern
  • St. Katharina in Wenau
    am 3. Sonntag nach Ostern

Weitere Informationen bekommen Sie auch im Zentralen Pfarrbüro in Langerwehe, Tel. 02423-2224.